Cosmic Cine Filmfestival - das Festival für LEBEN!

nach 2 Jahren Pazse folgt Level 2 - new Web - coming soon...


Das Cosmic Cine Filmfestival steht für Nachhaltigkeit, Bewusstsein und Kreativität. Im Zwei-Jahres-Rhythmus werden die bewegensten Filme aus dem Bereich Mensch-Erde-Wirtschaft im Kino gezeigt und für den COSMIC ANGEL AWARD nominiert.

Nominiert werden Filme die einen Impact liefern: neue Lösungen und Ideen präsentieren, Filme die zum Um- und Weiterdenken anregen, Filme die inspirieren und Geschichten von Menschen weitertragen sowie Filme die durch kreative und visionäre Inhalte begeistern. Kurz: Filme die Herz und Verstand gleichermaßen ansprechen.


 

Cosmic_Cine_Cosmic_Angel_AWARDS_31.jpg

 

Rückblick

2011 - 2015
fand die erste Runde des Cosmic Cine Filmfestivals mit 5 Festivals in Folge und einer Awardgala in München statt. 5 weitere Partnerstädte schlossen sich an, darunter auch die Schweiz mit Zürich.
2016
legte das CC-Team ein Ruhepause ein, um Kräfte zu sammeln, sich auszutauschen und zu reflektieren.
2017
startet die neue Dimension von Cosmic Cine und beginnt nun anders wie gedacht, nicht mit einem neuen Festival, sondern mit der Umbauphase der Grundstruktur, Website und einer VOD-Plattform mit weiteren inspirierenden Filmen.
2018
geht das Festival in eine neue Festivalrunde bis 2030 und startet mit dem Motto
IMAGINE.

Wir freuen uns, mit Euch gemeinsam Zukunft zu gestalten !

Maik + Dunja & Team

 

KinoCosmicCine__web.png


Festivaltermin 2018:

  • 11. bis 15. April 2018 mathäser Filmpalast München 
  • 15. April 2018 RED CARPET AWARD GALA
    (Einlass 16 Uhr, Gala 17-19 Uhr, Get-Together 20-21 Uhr --> ticketreservierung vorab: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.)
     

Filmeinreichungen sind u.a. auch für die VOD-Plattform bereits JETZT jederzeit willkommen:

  • Kurzfilme mit einer Länge von 1 bis maximal 15 min.
  • Langfilme (Dokumentar- und Spielfilme) mit einer Länge von 60 bis maximal 120 min.
  • Schul- und Bildungsfilme mit einer Länge von 45 bis maximal 90 min.

Gebühren:
Filmpremieren als auch vergessene Schmuckstücke werden gleichermaßen angenommen.
Die Sichtungsgebühr beträgt einmal 50 EUR für Langfilme sowie 25 EUR für Schulfilme und Kurzfilme. Filmpremieren sind von den Sichtungskosten befreit. Sammeleinreichungen für VOD auf Anfrage.
Der Preis für Filmemacher unter 25 Jahren ist reduziert auf: 30 EUR für Langfilme, 10 EUR für Schulfilme und Kurzfilme.  

Alle finalen Nominiees erhalten ein Preisgeld in Höhe der Sichtungsgebühr, das CC-Qualtiätssiegel zur Nutzung, Mediawerte & Öffentlichkeit im Wert von je 5.000 EUR durch das Filmfestival & die CC-Plattform.
Die Awardgewinner erhalten zusätzliche Mediawertedurch Gala- und Mediapartner im Wert von 10.000 EUR, den Awardpokal m Wert von 1.000 EUR, das Winner-Siegel und ein Preisgeld der Sponsoren.

Einreichung bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post senden, an:
Cosmic Cine Filmfestival, Konrad-Zuse-Str. 43, 60438 Frankfurt/Main
Detaillierte Informationen und das Filmformular erhalten alle Filmemacher vorab zugesandt. Eine Rückmeldung ob es der Film es in die zweite Runde geschafft hat, erfolgt nach Sichtung..


„Diese Perlen der Filmebranche haben eine große Bühne und breite Aufmerksamkeit nicht nur verdient, weshalb wir sie mit Sorgfalt verlesen und teils auch ausgraben, sondern sie schenken unseren Zuschauern und uns selbst das Wichtigste was wir derzeit gebrauchen können: Hoffnung und Inspirationen für eine zukunftsfähige Welt.“ Cosmic Cine



Rückblick Festival-Trailer 2015:

 

Medien

News

Melde dich hier zum CosmicCine Newsletter an und erhalte alle Infos zum Festivalstart


x

Dir gefällt unsere Arbeit und du möchtest keine News und Videos mehr verpassen?

Dann unterstütze uns mit deinem Klick!

Like unsere Facebook-Seite,
abonniere unseren YouTube Kanal
und trage dich in unserem Newsletter ein.

Vielen Dank